• Ausgehend von einer bestehenden Strategie wird ein gemeinsames Verständnis über die zu erreichenden Ziele hergestellt.
  • Eine für das Unternehmen passende Strategieumsetzungsmethode, wie beispielsweise die Verwendung einer Strategielandkarte, wird ausgewählt.
  • Es gilt die wesentlichen Treiber zu finden und zu priorisieren. Das kann mit Hilfe einer Ursachen-Wirkungs-Kette erreicht werden; Zwischenziele werden über mehrere Perspektiven dargestellt.
  • Aus den strategischen Zielen werden Projekte und Maßnahmen abgeleitet, die mit Hilfe eines Programm-Managements gesteuert werden.

  • Mithilfe Ihrer individuellen Strategischen Landkarte können Ziele aus der Strategie abgeleitet werden.
  • Jedem Ziel werden Kennzahlen, Messgrößen und Zielhöhen zugeordnet.
  • Die Strategischen Ziele, Strategien, Teilstrategien, Kennzahlen und deren Zielhöhe sind über die verschiedenen Unternehmensebenen hinweg miteinander gekoppelt.
  • Wir stellen mit Ihren Führungskräften sicher, dass die Ziele und Teilstrategien auf alle Funktionsbereiche angepasst werden.

  • Strategieentwicklung und Strategieumsetzung soll nichts Einmaliges sein.
  • Die Strategische Planung muss in einem individuellen Gesamt-Planungs-Ablauf integriert werden.
  • Strategische Schwerpunktthemen werden jährlich neu definiert und in die operative Planung integriert.
  • Die Einbindung von Fach- und Führungskräften in den jährlichen Strategieprozess ist essentiell.
  • Das Effekt- und Maßnahmen-Controlling aller strategischen Initiativen ist ein rollierender Prozess.

  • Ausgehend von einer bestehenden Strategie wird ein gemeinsames Verständnis über die zu erreichenden Ziele hergestellt.
  • Eine für das Unternehmen passende Strategieumsetzungsmethode, wie beispielsweise die Verwendung einer Strategielandkarte, wird ausgewählt.
  • Es gilt die wesentlichen Treiber zu finden und zu priorisieren. Das kann mit Hilfe einer Ursachen-Wirkungs-Kette erreicht werden; Zwischenziele werden über mehrere Perspektiven dargestellt.
  • Aus den strategischen Zielen werden Projekte und Maßnahmen abgeleitet, die mit Hilfe eines Programm-Managements gesteuert werden.

  • Mithilfe Ihrer individuellen Strategischen Landkarte können Ziele aus der Strategie abgeleitet werden.
  • Jedem Ziel werden Kennzahlen, Messgrößen und Zielhöhen zugeordnet.
  • Die Strategischen Ziele, Strategien, Teilstrategien, Kennzahlen und deren Zielhöhe sind über die verschiedenen Unternehmensebenen hinweg miteinander gekoppelt.
  • Wir stellen mit Ihren Führungskräften sicher, dass die Ziele und Teilstrategien auf alle Funktionsbereiche angepasst werden.

  • Strategieentwicklung und Strategieumsetzung soll nichts Einmaliges sein.
  • Die Strategische Planung muss in einem individuellen Gesamt-Planungs-Ablauf integriert werden.
  • Strategische Schwerpunktthemen werden jährlich neu definiert und in die operative Planung integriert.
  • Die Einbindung von Fach- und Führungskräften in den jährlichen Strategieprozess ist essentiell.
  • Das Effekt- und Maßnahmen-Controlling aller strategischen Initiativen ist ein rollierender Prozess.